uzvnb,m
6048 Horw

Waffengesetz

Das schweizerische Bundesgesetz über Waffen, Waffenzubehör und Munition (Waffengesetz) regelt den Umgang mit Waffen. Das Gesetz soll den Missbrauch von Waffen, Zubehör und Munition bekämpfen.

Es regelt den privaten und kommerziellen Erwerb, die Aufbewahrung, den Transport, das Tragen und den Handel mit Waffen, Zubehör, Bestandteilen und Munition. Das Gesetz gilt nicht für Zoll- und Polizeibehörden, sowie das Militär. Ebenfalls ausgenommen sind Feuerwaffen, die vor 1870 hergestellt wurden.

 

Broschüre „Schweizerisches Waffenrecht“

Aktuell
Neueste Beiträge
Nächster Schiessanlass
11. April Verbandsschiessen Schiessanlage Stalden

April - Schützenhöck

im Schützenhaus Kirchfeld Dienstag, 14. April ab 19:00.

Archive